Automatisch plattenmagazin im Gebrauch

Automatisch platenmagazijn zagerij Van Drenth
Automatisch platenmagazijn Van Drenth

Im 2. Quartal 2017 hat MultiDesk neue 2 Aufteilsägen mit einem automatischen Plattenlager der Fa. Schelling Anlagenbau GmbH, vertreten durch die Fa. Karat Nederland BV, angeschafft.

Die Anlage wurde während unserer Sommerferien eingebaut und im Herbst 2017 vollständig in Betrieb genommen. Wir erwarten in 2018 alle Möglichkeiten und Vorteile der neuen Anlage zu 100% nutzen zu können.

Die Maschine bietet zahlreiche Vorteile und beginnt mit dem optimierten Arbeitsablauf:

sobald ein Auftrag bearbeitet ist, wird er in die Produktion versendet und der Storemanager empfängt die Order sogleich auf der Software des Schelling Plattenlagers VS16. Wenn der Mitarbeiter im Zuschnitt den Auftrag aktiviert, holt die Krananlage die gewünschte Platte aus dem Plattenlager und legt sie auf den Vorlegetisch der Schelling Zuschnittsäge FH5.

Zunächst erfolgt ein Besäumschnitt der Standardplatte. Dann wird jede Platte im Fixformat zugesägt und erhält ein gedrucktes Etikett zu Identifikation. Neben ergonomischen Vorteilen für den Mitarbeiter ist durch die vorherige Optimierung der Zuschnitte eines Auftrages der Verschnittsatz jeder Standardplatte minimiert und eine Flexibilisierung beim Plattenzuschnitt geschaffen.

Technische Daten der Zuschnitt-Anlage:

Das Plattenlager VS16 mit Krananlage verfügt über

  • 3 Einstapelplätze für die Standardplatten
  • Länge von 35 Metern und Breite von 16 Metern
  • Max. Stapelhöhe von bis zu 2000 mm
  • Verfahr-Geschwindigkeit X und Y Richtung beträgt 150 Meter/Minute
  • Verfahr – Geschwindigkeit Z Richtung beträgt 60 Meter/Minute
  • die Transportzeit vom Lagerplatz zum Sägetisch beträgt durchschnittlich 30 Sekunden

Die Zuschnitt-Säge FH5 hat diese Leistungsdaten:

  • Leistung des Sägemotors:      21KW
  • Max. Sägehöhe:                     110mm
  • Max. Säge-Geschwindigkeit: 160 Meter/Minute
  • vor dem Zuschnitt wird ein Etikett zur Identifikation gedruckt
  • durchschnittlich alle 6 Sekunden wird ein Etikett auf einer Platte geklebt
  • während des Sägens wird die nächste Plattenstapel auf dem Vorlegetisch aufgebaut, was die Prozesszeit optimiert
  • durch einen zusätzlichen Abschiebewagen werden weitere 25 Sekunden für die Optimierung der Sägezeit gewonnen
  • die Anlage verbraucht weniger Drucktluft und bietet weitere Energieeinsparung